Sonnenschutz und Dekosysteme mit 5 Jahren Garantie • Große Produktauswahl • Individuelle Beratung • Aufmaß und Montage vom Profi

Außenjalousien-Technik

Unterschiedliche Lamellengrößen bei Außenjalousien garantieren optimalen Lichtschutz je nach Situation und Lage.

Sie sind hier: Startseite>Außenjalousien>Außenjalousien Technik

Technik, die begeistert und lange hält

Lamellenbreiten und -ausführungen

50 mm Raffstores

Diese Lamellen sind 50 mm breit, aus flexiblem Aluminiumband und einbrennlackiert. Eine verzinkte Oberschiene 57 x 51 mm in Kombination mit einer stranggepressten, eloxierten (C0) Aluminium-Unterschiene 50 x 15 mm machen aus der 50 mm Außen-Jalousie einen zuverlässigen  und sehr robusten Raffstore.Geführt mit einer Seilführung aus polyamidummanteltem Drahtseil und Spannwinkel. Bedient wahlweise mit Schnur, Kurbel oder Elektroantrieb.

60 mm Raffstores

Diese Lamellen sind 60mm, beidseitig gebördelt und einbrennlackiert.
Der Textilband-Aufzug wird in schwarzen Polyamidösen geführt.
Geführt von seitlichen stranggepressten Führungsschienen und verstellbaren Abstandshaltern mit Nippelführung (oder seitlicher Seilführung).
Eine verzinkte Oberschiene 57 x 51 mm, einbrennlackiert und eine stranggepresste, eloxierte (C0) Aluminium-Unterschiene 80 x 23 mm machen das Modell zu einer zuverlässigen, robusten Außenjalousie. Bedienung wahlweise mit Kurbel oder Motor. 

80 mm Raffstores

Diese Lamellen gibt es gebörtelt oder als Flachlamellen für ein geringeres Paket. Sie sind 80mm breit und einbrennlackiert. Geführt von seitlich stranggepressten Führungsschienen und verstellbaren Abstandshaltern mit Nippelführung. Eine Verzinkte Oberschiene 57 x 51 mm, einbrennlackiert und eine stranggepresste, eloxierte (C0) Aluminium-Unterschiene 80 x 23 mm machen diese Modelle zu exclusiven "Best Of "- Außenjalousien. Einer der stabilsten und zuverlässigsten Außenraffstores am Markt . Bedienung erfolgt mit Kurbel oder Motor.

88mm Z-Raffstores

Diese Jalousie Variante bietet Licht- und Sichtschutz für Fenster bis 12 qm. Die Lamellen sind 88mm breit,
0,5 mm stark, rollgeformt mit Z-förmiger Profilierung, beidseitig gebördelt. Geführt mit Seitenführungsschienen aus stangengepresstem, natureloxiertem Alu-Profil. Mit geräuschdämmendem PVC-Keder und verstellbarem Abstandhalter aus Aluminium. Extrem minimierter Lichteinfall durch die besondere Z-Form der Lamellen, sprich sehr gute Schließeigenschaften der Raffstores.

93 mm S-Raffstores von Reflexa

Die neue S-Lamelle mit einer Lamellenbreite von 93 mm eignet sich hervorragend für großflächige Verschattungen in windexponierten Lagen. Durch ihre Profilierung in Form eines "S" ist die Lamelle verwindungssteif und hält somit hohen Windgeschwindigkeiten stand.

 

Die Wendung der Lamellen wird über ein Kugelnockenband realisiert. Dadurch haben Raffstore-Anlagen mit einem S-Lamellen-Behang ein besseres Wendeverhalten und verdunkeln die Innenräume nahezu komplett. Die perfekte Voraussetzung, wenn Beamer oder Overheadprojektoren im Innenraum betrieben werden. Eine integrierte Gummilippe sorgt dabei für geräuscharmes Schließen des Raffstores.

Mit 93 mm Lamellenbreite ist die aus 0,4 mm starkem Aluminium rollgeformte S-Lamelle auch ideal für großflächige Beschattungen geeignet. Durch die größere Lamellenbreite reduziert sich das Lamellenpaket des Raffstores im eingefahrenen Zustand auf ein Minimum.

Raffstores mit der S-Lamelle sind schienen- und sogar seilgeführt erhältlich.

Mit ihrem ansprechenden, modernen Design setzt die S-Lamelle an jeder Fassade optische Akzente. Durch die große Farbauswahl bleiben gestalterisch kaum Wünsche offen.  

88 mm Z-Lamelle
Außenfassade mit Raffstores
93 mm S-Lamelle
 Nach oben